Wahrig Wissenschaftslexikon Mineraloge - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mineraloge

Mi|ne|ra|lo|ge  〈m. 17〉 Kenner der Mineralien, auf dem Gebiet der Mineralogie arbeitender Wissenschaftler

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|kom|bi|na|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.; Phys.〉 Wiedervereinigung abgespaltener Elektronen mit den ihnen zugehörigen Ionen 2 〈Genetik〉 Umlagerung, neue Kombination von Erbgut im Rahmen der Zellteilungsvorgänge (Meiose) ... mehr

Rechts|si|cher|heit  〈f. 20; Pl. selten; Rechtsw.〉 durch die bestehende Rechtsordnung garantierte Sicherheit ● die ~ herstellen, gewährleisten

Al|le|go|rie  〈f. 19; in bildender Kunst u. Dichtung〉 bildhafte Darstellung eines Begriffs od. eines Vorgangs mit erkennbarer Verbindung zu diesem, Sinnbild, Gleichnis, z. B. Frau mit verbundenen Augen für ”Gerechtigkeit“; →a. Symbol ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige