Wahrig Wissenschaftslexikon Mineralsäure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mineralsäure

Mi|ne|ral|säu|re  〈f. 19; Biochem.〉 anorgan. Säure, z .B. Salz–, Salpeter–, Schwefelsäure

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tra|kom|plex  〈m. 1; unz.; Psych.〉 bei weibl. Personen auftretende, übersteigerte Bindung an den Vater [nach der grch. Sagengestalt Elektra ... mehr

ver|zer|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 etwas ~ 1 entstellend verziehen, auseinander- od. zusammenziehen 2 die körperlichen Linien, Umrisse, Verhältnisse von etwas falsch darstellen, falsch zeigen ... mehr

de|ni|trie|ren  auch:  de|nit|rie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 organische Verbindungen ~ die Nitrogruppe –NO2 aus organischen Verbindungen entfernen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige