Wahrig Wissenschaftslexikon Mineralsäure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mineralsäure

Mi|ne|ral|säu|re  〈f. 19; Biochem.〉 anorgan. Säure, z .B. Salz–, Salpeter–, Schwefelsäure

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Arm|molch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie aalähnl. Schwanzlurche in Nordamerika: Sirenidae

kla|vi|e|ris|tisch  〈[–vi–] Adj.; Mus.〉 das Klavierspielen betreffend, in Bezug auf die Technik des Klavierspielens

♦ Ab|szess  〈m. 1〉 durch Einschmelzung entstandene Eiteransammlung im Gewebe, Eitergeschwulst [<lat. abscessus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige