Wahrig Wissenschaftslexikon Minispion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Minispion

Mi|ni|spi|on  〈m. 1〉 sehr kleines Abhörgerät; Sy Wanze (3)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

To|te(r)  〈f. 30 (m. 29)〉 Person, die gestorben ist, toter Mensch ● das Reich der ~n 〈Myth.〉; hier ist ja ein Lärm, um einen ~n, 〈od.〉 ~ aufzuwecken; einen ~n begraben, bestatten, beisetzen, einäschern; der ~n gedenken; bei dem Unfall hat es fünf ~ gegeben 〈umg.〉; die ~n soll man ruhen lassen über Tote soll man nichts Nachteiliges mehr sagen ... mehr

…se|mes|trig  auch:  …se|mest|rig  〈in Zus.; zur Bildung von Adj.〉 aus einer bestimmten Anzahl von Semestern bestehend ... mehr

Evo|lu|te  〈[–vo–] f. 19; Math.〉 der geometr. Ort der Krümmungsmittelpunkte einer Kurve [<lat. (linea) evoluta ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige