Wahrig Wissenschaftslexikon Minoritätsträger - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Minoritätsträger

Mi|no|ri|täts|trä|ger  〈Pl.; El.; in Halbleitern〉 Träger der zum Ausgleich der elektr. Ladungen nicht in ausreichender Zahl vorhandenen Ladungen, z. B. die positiv geladenen Fehlstellungen in n–Halbleitern; Ggs Majoritätsträger

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fol|ke|vi|se  〈[–vi–] f.; –, –r; Mus.〉 altdänisches Tanzlied bes. des 12.–14. Jh.; →a. Kämpevise ... mehr

le|ge ar|tis  〈Med.〉 nach den Regeln der (ärztl.) Kunst [lat.]

Nach|sor|ge  〈f. 19; unz.; Med.〉 Betreuung von Kranken nach dem Verlassen des Krankenhauses; Ggs Vorsorge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige