Wahrig Wissenschaftslexikon Minotaurus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Minotaurus

Mi|no|tau|rus  〈m.; –; unz.; grch. Myth.〉 menschenfressendes Ungeheuer mit Menschenleib u. Stierkopf auf Kreta; oV Minotaur [grch., ”Stier des Minos“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ka|su|ell  〈Adj.〉 1 〈Gramm.〉 den Kasus betreffend, zu ihm gehörig 2  〈Rechtsw.〉 ~e Bedingung Bedingung, die von einem zufälligen Umstand abhängt ... mehr

Pur|pu|rin  〈n. 11; unz.〉 scharlachroter Anthrachinbeizenfarbstoff, der in der Krappwurzel vorkommt, chem. Trioxyanthrachinon

Re|mons|tra|ti|on  auch:  Re|monst|ra|ti|on  〈f. 20; Rechtsw.; veraltet〉 Gegenvorstellung, Einwand, Widerspruch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige