Wahrig Wissenschaftslexikon minus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

minus

mi|nus  〈Zeichen: –〉 Ggs plus I 〈Konj.; Math.〉 weniger, abzüglich ● sechzehn ~ zwei ist, macht vierzehn (16 – 2 = 14) II 〈Adv.〉 1 weniger, geringer als eine bestimmte Zahl od. null (auf einer Skala) 2 〈El.〉 negativ ● es sind, hat ~ fünf Grad 〈od.〉 fünf Grad ~ 〈umg.〉 fünf Grad unter null Grad; zwei ~ 〈Schulw.〉 noch zwei, noch gut; in Mathe eine Zwei ~ haben 〈Schulw.〉 III 〈Präp. m. Dat.〉 verringert um, abzüglich ● ~ Zinsen [lat., ”weniger“, Neutr. zu minor ”kleiner, geringer“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Gas|trin  〈n. 11; Biochem.〉 ein Peptidhormon, das am Magenausgang gebildet wird [zu grch. gaster ... mehr

col|la des|tra  auch:  col|la dest|ra  〈Mus.; Abk.: c. d.〉 mit der rechten Hand (zu spielen) ... mehr

Vier|tel|no|te  〈[fir–] f. 19; Mus.〉 Note im Taktwert des vierten Teils einer ganzen Note

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige