Wahrig Wissenschaftslexikon Mispel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mispel

Mis|pel  〈f. 21; Bot.〉 Kernobstbaum aus der Familie der Rosengewächse mit birnenförmigen, erst überreif genießbaren Früchten: Mespilus germanica [<ahd. mespila <lat. mespilum]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hohl|ve|ne  〈[–ve–] f. 19; Anat.〉 klappenlosen Vene, die das aus dem Körper zurückströmende, sauerstoffarme Blut sammelt u. in den rechten Herzvorhof führt: Venae cavae; Sy Hohlader ... mehr

Bre|chungs|ebe|ne  〈f. 19; Phys.〉 Ebene, in der eine opt. Brechung stattfindet

At|trak|tan|zi|en  〈Pl.; Biol.〉 Lockstoffe für Insekten; Sy Attractants ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige