Wahrig Wissenschaftslexikon Mistkäfer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mistkäfer

Mist|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie der Skarabäen, stahlblau bis schwarz glänzender Käfer von plumpem Körperbau: Geotrupes; Sy Dungkäfer

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Zähn|chen  〈n. 14〉 kleiner Zahn

♦ Elec|tro|nic Pa|per  〈[ılktrnık pp(r)] n.; – – od. – –s, – –; IT〉 Sy E–Paper 1 Bildschirmoberfläche, die ähnliche Eigenschaften wie Papier u. Tintendruck aufweist ... mehr

Re|ve|rie  〈[–v–] f. 19; Mus.〉 Träumerei, träumerisch–elegisches Musikstück [<frz. réverie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige