Wahrig Wissenschaftslexikon Mitralklappe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mitralklappe

Mi|tral|klap|pe  auch:  Mit|ral|klap|pe  〈f. 19; Med.〉 Ventilsystem zw. linkem Herzvorhof u. linker Herzkammer, das aus zwei Segelklappen besteht u. sich mit der Systole schließt u. mit der Diastole öffnet

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ta|be|tisch  〈Adj.; Med.〉 = tabisch

schu|len  〈V. t.; hat〉 unterrichten, ausbilden, heranbilden, unterweisen ● die Augen, das Gedächtnis, das Ohr, den Verstand ~; mit geschultem Blick sah er sofort den Fehler; uns fehlt geschultes Personal; eine außerordentlich gut geschulte Stimme

Os|teo|po|ro|se  〈f. 19; Med.〉 krankhaftes Poröswerden von Knochen [<grch. osteon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige