Wahrig Wissenschaftslexikon Mittelhand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mittelhand

Mit|tel|hand  〈f. 7u〉 1 〈Anat.〉 1.1 Abschnitt der vorderen Gliedmaßen der vierfüßigen Wirbeltiere zwischen Handwurzel u. Fingern  1.2 mittlerer Rumpfteil des Pferdes  2 Skatspieler links neben dem Anspieler

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Stück  〈n. 11; regional (meist vorangestellt) a. n. 12; bei Maßangabe Pl.: –〉 1 Teil eines Ganzen, Bruchteil 2 einzelner Gegenstand aus eine Menge ähnlicher Gegenstände (Erb~, Meister~, Möbel~, Pracht~) ... mehr

Re|gen|front  〈f. 20; Meteor.〉 vordere Linie von Luftmassen, deren Durchzug von Regen begleitet ist

Zahn|me|di|zin  〈f. 20; unz.; Med.〉 Teilgebiet der Medizin, das sich mit Zahn–, Mund– u. Kieferkrankheiten befasst; Sy Odontologie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige