Wahrig Wissenschaftslexikon Moderation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Moderation

Mo|de|ra|ti|on  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 Mäßigung, Gleichmut II 〈zählb.〉 1 〈Rundfunk; TV〉 einführende u. verbindende, erklärende Worte während einer Sendung 2 〈allg.〉 Leitung einer Diskussion [<lat. moderatio ”rechtes Maß, Mäßigung, Lenkung, Selbstbeherrschung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ageu|sie  〈f. 19; Med.〉 Verlust des Geschmacksvermögens [<A…1 ... mehr

Tri|dy|mit  〈m. 1; Min.〉 ein bei hoher Temperatur hexagonal, später rhombisch umkristallisiertes Quarzmineral

zwei|ge|stri|chen  〈Adj.; Mus.〉 mit zwei Strichen versehen, vom eingestrichenen Ton aus (z. B. c‘) nach oben gerechnet in der zweiten Oktave liegend ● ~es C (c“)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige