Wahrig Wissenschaftslexikon Moderator - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Moderator

Mo|de|ra|tor  〈m. 23〉 1 Sprecher eines (meist selbstverfassten) kommentierenden Verbindungstextes zw. Programmteilen, z. B. im Fernsehen 2 Leiter einer Diskussion 3 Bremssubstanz für Neutronen bei Kernreaktionen 4 〈IT〉 Mitarbeiter eines Kommunikationssystems, der die Themen– u. Sachbezogenheit von Mailinglisten u. Ä. überprüft 5 〈im 2. Vatikanischen Konzil 1962–1965〉 Angehöriger einer Konzilkommission, der bei den Aussprachen auf das Wesentliche hinlenken soll [nlat., in Anlehnung an lat. moderator ”Lenker, Leiter; der Einhalt gebietet“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Span|nungs|rei|he  〈f. 19〉 die Anordnung der chem. Elemente nach zunehmendem elektrischem Potenzial, wobei als Bezugsgröße meist die Normalwasserstoffelektrode dient

Pu|ris|mus  〈m.; –; unz.〉 1 〈allg.〉 schlichter u. einfacher Stil, der bewusst auf zierendes Beiwerk verzichtet 2 〈Arch.〉 Entfernen von stilfremden Elementen bei Bauwerken ... mehr

asep|tisch  〈Adj.; Med.〉 keimfrei

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige