Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Modulation

Mo|du|la|ti|on  〈f. 20〉 1 Abwandlung, Wechsel, Veränderung 2 〈Mus.〉 2.1 Übergang von einer Tonart in eine andere  2.2 Abstufung der Tonstärke u. der Klangfarbe  3 〈Tech.; Akustik〉 Veränderung der Frequenz einer Schwingung; →a. Amplitudenmodulation→a. Frequenzmodulation [<lat. modulatio ”Takt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Alu|mi|ni|um|chlo|rid  〈[–klo–] n. 11; Chem.〉 flüchtige, gesundheitsschädliche anorganische Verbindung, vielseitig verwendete Chemikalie, u. a. als Flockungsmittel in der Abwasserreinigung

Kö|nigs|ti|ger  〈m. 3; Zool.〉 größte Rasse des Tigers

ankli|cken  〈V. t.; hat; IT〉 auf dem Computerbildschirm mit dem Cursor durch Betätigen der Maustaste markieren, auswählen od. einen Link öffnen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige