Wahrig Wissenschaftslexikon Modus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Modus

Mo|dus  〈a. [m–] m.; –, Mo|di〉 1 Art u. Weise, Regel, Maß 2 〈Gramm.〉 eine der drei Aussageweisen des Verbs, Indikativ bzw. Konjunktiv bzw. Imperativ;  3 〈Mus.〉 3.1 〈in der Notenschrift des 12./13. Jh.〉 Rhythmus, einer der sechs den griechischen Versfüßen nachgebildeten Rhythmustypen  3.2 feststehende Melodie, nach der auch andere Lieder gesungen werden, Weise  3.3 Kirchentonart, Tonleiter der Kirchentonart  [lat., ”Maß(stab); Art und Weise“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

pres|sen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 jmdn. od. etwas ~ heftig, stark drücken 2 etwas ~ durch Druck od. mittels einer Presse bearbeiten, herstellen ... mehr

Kra|ni|o|te  〈m. 17; Zool.〉 Wirbeltier mit Schädel u. muskulösem Herzen [zu lat. cranium ... mehr

Pri|on  〈n.; –s, –o|nen; Med.〉 kleines Proteinpartikel, das im Verdacht steht, Gehirnerkrankungen wie die Alzheimerkrankheit od. BSE mitzuverursachen [<Protein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige