Wahrig Wissenschaftslexikon Möhre - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Möhre

Möh|re  〈f. 19; Bot.〉 1 Doldengewächs mit mehrfach gefiederten Blättern, langen, spindelförmigen, verdickten Wurzeln: Daucus carota 2 orangegelbe Wurzel der Möhre (1), beliebtes Gemüse u. Futtermittel; Sy Mohrrübe [<ahd. mor(a)ha ”Möhre“, eigtl. more ”Wurzel“ <germ. *morhon ”Möhre“; zu idg. *mrk ”essbare Wurzel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Be|sen|strauch  〈m. 1u; Bot.〉 = Geißklee

Voice|mail  〈[vsml] f. 10; Tel.; IT〉 elektronisches System zur Übermittlung u. Aufzeichnung von gesprochenen Nachrichten (in Form einer digitalisierten Sprachaufzeichnung), das in ein Telefon od. einen Computer integriert ist [<engl. voice ... mehr

Grün|li|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 beliebte Hängepflanze aus der Familie der Liliengewächse: Chlorophytum comosum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige