Wahrig Wissenschaftslexikon Mönchspfeffer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mönchspfeffer

Mönchs|pfef|fer  〈m. 3; unz.; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung der Eisenkrautgewächse: Vitex 2 〈i. e. S.〉 in den Mittelmeerländern heim. Baum od. Strauch mit würzigem Duft: Vitex agnus castus; Sy KeuschbaumSy Keuschlamm

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Strah|len|bre|chung  〈f. 20〉 1 leichte Krümmung der Lichtstrahlen in der Atmosphäre 2 〈Opt.〉 = Brechung ... mehr

Best–of–Al|bum  〈n.; –s, –Al|ben; bes. Popmus.〉 (Doppel–)CD mit den erfolgreichsten Stücken einer Popgruppe od. eines Musikers ● das ~ von Depeche Mode [<engl. best of ... mehr

Mi|ne|ral|was|ser  〈n. 13u〉 mineralreiches Wasser aus einer natürl. od. erschlossenen Quelle, meist mit Kohlensäure versetzt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige