Wahrig Wissenschaftslexikon Mohn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mohn

Mohn  〈m. 1; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung der Mohngewächse: Papaver (Klatsch~); Sy Mohnblume 2 essbare, kleine schwarze Samen des Mohns (~brötchen, ~kuchen) [<spätmhd. man <mahen <ahd. maho; zu germ. mehan–, idg. *mak(en)– ”Mohn“; zu idg. *mak– ”Haut– u. Lederbeutel“ (nach dem beutelartigen Kopf der Pflanze)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

spät  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 1 nicht rechtzeitig 2 am Ende (eines Zeitraums), vorgerückt (Stunde, Jahreszeit) ... mehr

Te|le|fon|sex  〈m.; –; unz.〉 der sexuellen Erregung dienende Unterhaltung am Telefon

Ura|no|lo|gie  〈f. 19; unz.; veraltet〉 Astronomie [<Uranus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige