Wahrig Wissenschaftslexikon Mohrenkopf - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mohrenkopf

Moh|ren|kopf  〈m. 1u; fig.〉 1 mit Schokolade überzogenes, rundes Gebäck 2 〈Min.〉 farbloser Turmalin mit schwarzen Enden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

Glim|mer|schie|fer  〈m. 3; unz.; Min.〉 Tonschiefer aus Glimmer u. Quarz

Bi|qua|drat  auch:  Bi|quad|rat  〈n. 11; Math.〉 Quadrat des Quadrats, 4. Potenz, z. B. (5 2 ... mehr

Laus  〈f. 7u; Zool.〉 Angehörige einer Unterordnung der Tierläuse mit einem in der Ruhelage in einer Scheide auf der Kopfunterseite verborgenen Stechsaugrüssel, Außenparasit: Anoplura, Siphunculata (Filz~, Kleider~, Kopf~) ● Läuse haben; jmdm. eine ~ in den Pelz setzen 〈fig.〉 ihm Schwierigkeiten, Ärger bereiten; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige