Wahrig Wissenschaftslexikon Mole - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mole

Mo|le  〈f. 19; Med.〉 Windei, abgestorbene Leibesfrucht [<lat. mola ”Mühlstein“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ elek|tro|akus|tisch  〈Adj.〉 auf Elektroakustik beruhend

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Pa|ra|ty|phus  〈m.; –; unz.; Med.〉 infektiöse Darmerkrankung, hervorgerufen durch Salmonellen in verdorbenen Fleisch–, Fisch–, Wurst– u. Eierwaren [<grch. para ... mehr

ver|tau|ben  〈V. i.; ist; Bgb.〉 ein Erzgang vertaubt wird taub

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige