Wahrig Wissenschaftslexikon Molekularströme - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Molekularströme

Mo|le|ku|lar|strö|me  〈Pl.〉 1 〈urspr.〉 hypothetische elektr. Kreisströme im einzelnen Molekül, die den Magnetismus materieller Körper bewirken 2 〈heute〉 die im Atom od. Molekül umlaufenden Elektronen [nach Ampère, 1822]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Trans|pon|der  〈m. 3; Tech.〉 1 Gerät, das eingehende Signale empfängt u. beantwortet, z. B. für die Navigation von Flugzeugen od. zur Identifikation der Daten eines Funkchips 2 〈TV〉 Anlage eines Fernsehsatelliten, die auf einer bestimmten Frequenz empfangene Signale auf einer anderen Frequenz zurückstrahlt ... mehr

♦ As|tro|no|mie  〈f. 19; unz.〉 Wissenschaft von den Himmelskörpern; Sy Sternkunde ... mehr

Spi|nell  〈m. 1; Min.〉 ein Mineral, das kubisch kristallisiert [<ital. spinelle; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige