Wahrig Wissenschaftslexikon Molluske - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Molluske

Mol|lus|ke  〈f. 19〉 1 = Weichtier 2 〈Med.〉 kleine weiche Hautgeschwulst, oft durch ein Virus erzeugt: Molluscum contagiosum [<ital. mollusco ”Weichtier“; zu molle ”weich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Per|cus|si|o|nist  〈m. 16; Mus.〉 Schlagzeuger [<engl. percussion ... mehr

Hai|ähn|li|che(r)  〈m. 29; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der Plattenkiemer mit ausgebildeten Wirbelkörpern u. meist innerer Befruchtung, lebend gebärend: Selachiformes

Bau|werk  〈n. 11〉 1 das Erbaute 2 größerer, bes. künstlerisch bedeutender Bau ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige