Wahrig Wissenschaftslexikon Molybdän - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Molybdän

Mo|lyb|dän  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Mo〉 chem. Element, silberweißes, sprödes Metall, Ordnungszahl 42 [zu grch. molybdaina ”Bleiglanz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Forst|an|wär|ter  〈m. 3〉 Forstlehrling mit Reifeprüfung in der prakt. Vorausbildung vor dem Besuch der Forstakademie

Na|ti|o|nal|li|te|ra|tur  〈f. 20〉 die gesamte Literatur eines Volkes

Kos|me|tik  〈f. 20; unz.〉 1 Schönheitspflege 2 〈fig.〉 Maßnahmen, die Mängel nur vertuschen, nicht beheben ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige