Wahrig Wissenschaftslexikon Monade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Monade

Mo|na|de  〈f. 19; Philos.〉 1 Einheit, Unteilbares 2 〈bei Leibniz〉 einheitl., in sich geschlossene körperl.–geistig–seel. Substanz mit mehr od. minder bewussten Vorstellungen [<grch. monas ”Einheit“ + Endung –ade]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fah|renlas|sen  auch:  fah|ren las|sen  〈V. t. 174; hat; fig.〉 1 etwas ~ loslassen ... mehr

Tech|no|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 1 Lehre von den in der Technik angewendeten u. anwendbaren Produktionsverfahren 2 Gesamtheit der technolog. Prozesse u. Arbeitsvorgänge ... mehr

Trans|pon|der  〈m. 3; Tech.〉 1 Gerät, das eingehende Signale empfängt u. beantwortet, z. B. für die Navigation von Flugzeugen od. zur Identifikation der Daten eines Funkchips 2 〈TV〉 Anlage eines Fernsehsatelliten, die auf einer bestimmten Frequenz empfangene Signale auf einer anderen Frequenz zurückstrahlt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige