Wahrig Wissenschaftslexikon mondsüchtig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

mondsüchtig

mond|süch|tig  〈Adj.〉 an Mondsüchtigkeit leidend; Sy lunatisch

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Klei|der|mot|te  〈f. 19; Zool.〉 Kleinschmetterling aus der Familie der Motten, dessen Raupen in festsitzenden Gespinströhren aus seidenglänzenden Spinnfäden, abgebissenen Stofffasern u. Kotbröckchen leben: Tineola biseliella

Ka|ta|sta|se  auch:  Ka|tas|ta|se  〈f. 19; Lit.; im Drama〉 Verdichtung der Verwicklung, Schürzung des Knotens bis zur Lösung in der Katastrophe ... mehr

Ska|po|lith  〈m. 1〉 farbloses od. weißes Mineral, chem. Aluminiumsilikat [<lat. scapus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige