Wahrig Wissenschaftslexikon Monismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Monismus

Mo|nis|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 philosoph. Lehre, dass alles Seiende auf ein einheitl. Prinzip zurückzuführen sei (beim materialist. Monismus auf die Materie, beim idealist. Monismus auf den Geist); Ggs Pluralismus (1) [neulat.; zu grch. monos ”allein“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schne|cke  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 Angehörige einer Klasse der Weichtiere, ohne od. mit Gehäuse in Form einer Spirale: Gastropoda 2 〈fig.〉 gewundenes, spiralförmiges Gebilde ... mehr

Bak|te|rio|lo|ge  〈m. 17〉 Wissenschaftler auf dem Gebiet der Bakteriologie

einkli|cken  〈V.〉 I 〈V. i.; ist〉 etwas klickt ein rastet mit einem klickenden Laut ein II 〈V. refl.; hat〉 sich (in etwas) ~ 〈IT〉 mittels eines Mausklicks eine Verbindung herstellen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige