Wahrig Wissenschaftslexikon Monochromasie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Monochromasie

Mo|no|chro|ma|sie  〈[–kro–] f. 19; unz.; Med.〉 Einfarbensehen, totale Farbenblindheit [→ monochrom]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Nacht|sich|tig|keit  〈f. 20; unz.; Med.〉 infolge Überempfindlichkeit der Netzhaut tagsüber stark herabgesetztes Sehvermögen, das sich in der Dämmerung wieder bessert; Sy Nachtsehen ... mehr

Grun|del  〈f. 21 od. m. 5; Zool.〉 oV Gründel 1 mit auffallend breitem Kopf versehener Fisch, der in über 1000 Arten im Meer u. im Süßwasser vorkommt ... mehr

Knor|pel|haut  〈f. 7u〉 faserige obere Schicht der Knorpel: Perichondrium

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige