Wahrig Wissenschaftslexikon Monochromator - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Monochromator

Mono|chro|ma|tor  〈[–kro–] m. 23〉 1 〈Opt.〉 Gerät zum Aussondern eines in seiner Wellenlänge streng begrenzten u. daher dem Auge einfarbig erscheinenden Lichts aus einem Lichtstrahl mit breitem Spektrum, z. B. Sonnenlicht 2 〈Phys.〉 Gerät zur Energieselektion von Teilchenstrahlen [<grch. monos ”allein, einzeln“ + chroma ”Farbe“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

gra|zi|o|so  〈Mus.〉 anmutig, lieblich (zu spielen); oV gracioso ... mehr

Or|bi|tal|sta|ti|on  〈f. 20; Raumf.〉 in eine Umlaufbahn um einen Himmelskörper gebrachte Forschungsstation [→ Orbit ... mehr

Do|main  〈[dmn] f. 10 od. n. 15; IT〉 1 miteinander verbundene Gruppe von Computern in einem Netzwerk 2 logisch (z. B. nach Anbietern von Onlinediensten) abgegrenztes Teilsystem im Internet ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige