Wahrig Wissenschaftslexikon monoklonal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

monoklonal

mo|no|klo|nal  〈Adj.; Biochem.〉 einem einzigen Klon entstammend ● ~e Antikörper A., bei denen jedes Molekül in der gleichen Weise aufgebaut ist u. die gleiche Spezifität für Antigene besitzt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Off|the|a|ter  auch:  Off–The|a|ter  〈n. 13〉 privat geführtes, alternatives Theater, das keine staatlichen Subventionen erhält u. Stücke von weniger etablierten Autoren spielt ... mehr

Thio|ether  〈m. 3; fachsprachl.〉 = Thioäther

La|pis|la|zu|li  〈m.; –, –; Min.〉 tiefblauer Halbedelstein, beliebter Schmuckstein; Sy Lasurit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige