Wahrig Wissenschaftslexikon monoklonal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

monoklonal

mo|no|klo|nal  〈Adj.; Biochem.〉 einem einzigen Klon entstammend ● ~e Antikörper A., bei denen jedes Molekül in der gleichen Weise aufgebaut ist u. die gleiche Spezifität für Antigene besitzt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kai|ser|kro|ne  〈f. 19〉 1 Krone des Kaisers 2 〈Bot.〉 Liliengewächs mit roten Blüten, die unter einem Blätterschopf herabhängen: Fritillaria imperialis ... mehr

Si|cher|heits|lam|pe  〈f. 19; Bgb.〉 Grubenlampe, die austretendes Grubengas nicht zur Entzündung bringt u. so Schlagwetterexplosionen verhindert

Epik  〈f. 20; unz.; Lit.〉 Gattung der erzählenden Vers– u. Prosadichtung [zu lat. epicus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige