Wahrig Wissenschaftslexikon Monokotyledone - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Monokotyledone

Mo|no|ko|ty|le|do|ne  〈f. 19; Bot.〉 = einkeimblättrige Pflanze; Sy Monokotyle [<grch. monos ”allein“ + Kotyledone]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Wissenschaftslexikon

Bi|gno|nie  auch:  Big|no|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 tropische Liane, die besonders im Urwald wächst u. ihn undurchdringlich macht: Bignonia; ... mehr

♦ Mi|kro|öko|no|mik  〈f.; –; unz.; Wirtsch.〉 Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaften, das sich mit dem einzelwirtschaflichen Verhalten von Haushalten u. Unternehmen befasst; Sy Mikroökonomie; ... mehr

Schul|ge|bäu|de  〈n. 13〉 Gebäude, in dem die Schule untergebracht ist; Sy Schulhaus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige