Wahrig Wissenschaftslexikon monophyletisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

monophyletisch

mo|no|phy|le|tisch  〈Adj.; Biol.〉 sich von einer einzigen Stammform, einem einzigen Ursprungsgebiet herleitend; Ggs polyphyletisch [<grch. monos ”allein“ + phyle ”Stamm“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ma|ri|en|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 1 Angehöriger einer Familie von Käfern, deren schwarze, gelbe od. rotbraune Flügeldecken mit einer wechselnden Zahl von andersfarbigen Punkten besetzt sind: Coccinellidae; Sy Sonnenkäfer ... mehr

Bar|bi|tu|rat  〈n. 11; Pharm.〉 Medikament, das als Schlaf– u. Beruhigungsmittel verabreicht wird [nach der Barbitursäure, ... mehr

Pe|te|chi|en  〈[–çın] Pl.; Med.〉 punktförmige Hautblutungen [<ital. petechia ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige