Wahrig Wissenschaftslexikon Monoplegie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Monoplegie

Mo|no|ple|gie  〈f. 19; Med.〉 Lähmung eines einzelnen Gliedes [<grch. monos ”allein“ + plege ”Schlag“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Atom|wirt|schaft  〈f. 20; unz.〉 alle Maßnahmen u. Einrichtungen für die Gewinnung u. Verteilung von Atomenergie

Rot|fe|der  〈f. 21; Zool.〉 der Plötze sehr ähnl. Fisch mit blutroten Flossen: Scardinius erythrophthalmus

Ka|scho|long  〈m. 6; Min.〉 Mineral, weiße Abart des Opals [<frz. chalolong ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige