Wahrig Wissenschaftslexikon Monosacharid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Monosacharid

Mo|no|sa|cha|rid  〈[–zaxa–] n.; –s; unz.; Biochem.〉 einfacher Zucker, der sich nicht weiter in kleinere Zuckermoleküle spalten lässt; oV 〈fachsprachl.〉 Monosaccharid

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bo|rax  〈n. 11; unz.; Chem.〉 zur Herstellung von temperaturbeständigen Glassorten u. a. verwendete Borverbindung [<mlat. borax ... mehr

Pho|to|zel|le  〈f. 19; früher〉 = Fotozelle

Sa|ta|nis|mus  〈m.; –; unz.〉 1 eingeborene Grausamkeit, Bösartigkeit u. Verderbtheit; →a. Dämonismus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige