Wahrig Wissenschaftslexikon monozygot - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

monozygot

mo|no|zy|got  〈Adj.; Biol.〉 eineiig ● ~e Zwillinge Zwillinge, die sich aus einer befruchteten Eizelle entwickelt haben [<grch. monos ”allein“ + zygon ”Joch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sar|del|le  〈f. 19; Zool.〉 Angehöriger einer Familie bis 15 cm langer, meist eingesalzen verwendeter, heringartiger Knochenfische: Engraulidae [<ital. sardella, ... mehr

Law|ren|ci|um  〈[l:–] n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Lr〉 1961 künstlich hergestelltes chem. Element, Ordnungszahl 103 [nach dem US–amerikan. Physiker E. O. Lawrence, ... mehr

Au|git  〈m. 1; Min.〉 ein Silikat–Mischkristall [zu grch. auge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige