Wahrig Wissenschaftslexikon monozyklisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

monozyklisch

mo|no|zy|klisch  auch:  mo|no|zyk|lisch  〈Adj.; Chem.〉 ~e Verbindungen organ.–chem. Verbindungen, deren Atome in nur einem Ring angeordnet sind; oV monocyclisch [<grch. monos ”allein“ + zyklisch]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Stro|bo|skop  auch:  Stro|bos|kop  〈n. 11; Opt.; Tech.〉 1 sich drehender Zylinder, auf dessen innere Fläche Figuren in verschiedenen Bewegungsphasen gezeichnet sind, die beim Betrachten durch einen feststehenden Schlitz den Eindruck einer Bewegung vermitteln, Vorläufer des Films; ... mehr

♦ Hy|dro|ze|le  〈f. 19; Med.〉 = Wasserbruch [<grch. hydor ... mehr

as|ta|sie|ren  〈V. t.; hat; Phys.〉 ein (elektr.) Messgerät ~ vor störender Beeinflussung durch äußere Kräfte (z. B. des Erdmagnetfeldes) schützen [→ Astasie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige