Wahrig Wissenschaftslexikon Monozyt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Monozyt

Mo|no|zyt  〈m. 16; Med.〉 größtes der weißen Blutkörperchen (Leukozyten), mit mehr od. weniger gelapptem Kern [verkürzt <mononuklear (<grch. monos ”allein, einzig“ + lat. nucleus ”Kern“) + Leukozyten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

Ar|beits|ko|pie  〈f. 19〉 1 Entwurf, Arbeitspapier 2 〈IT〉 eine Datei zur weiteren Bearbeitung innerhalb des Arbeitsspeichers, bevor diese endgültig auf der Festplatte gesichert wird ... mehr

Nar|wal  〈m. 1; Zool.〉 zu den Delfinen gehörender, bis zu 5 m langer Zahnwal mit nur zwei nach vorn gerichteten, hohlen Oberkieferzähnen, von denen beim Männchen der eine zu einem schraubenförmigen Stoßzahn wird: Monodon monoceros; Sy Einhornwal ... mehr

he|pa|to|lo|gisch  〈Adj.; Med.〉 die Hepatologie betreffend, zu ihr gehörig, auf ihr beruhend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige