Wahrig Wissenschaftslexikon Monozyt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Monozyt

Mo|no|zyt  〈m. 16; Med.〉 größtes der weißen Blutkörperchen (Leukozyten), mit mehr od. weniger gelapptem Kern [verkürzt <mononuklear (<grch. monos ”allein, einzig“ + lat. nucleus ”Kern“) + Leukozyten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

He|ro|in 2  〈n. 11; unz.〉 ein halbsynthetisches Morphinderivat, das wegen der starken Suchtgefahr nicht mehr therapeutisch angewendet wird [”heroisch“ bedeutet in der Heilkunde des Altertums u. MA ”sehr stark wirkend“]

Fo|to|gramm  〈n. 11〉 nach fotografischem Verfahren gewonnenes Bild für Messzwecke; oV Photogramm; ... mehr

Ein|zel  〈n. 13; Sp.; bes. Tennis〉 Spiel eines Spielers gegen einen andern; Ggs Doppel ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige