Wahrig Wissenschaftslexikon Monozytose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Monozytose

Mo|no|zy|to|se  〈f. 19; Med.〉 übermäßige Vermehrung der weißen Blutkörperchen [→ Monozyt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mau|er|pfef|fer  〈m. 3; unz.; Bot.〉 gelbblühende Art der Fetthenne mit kleinen, meist walzigen Blättern u. gelben Blüten: Sedum acre

sinn|ge|bend  auch:  Sinn ge|bend  〈Adj.〉 einen Sinn, einen Inhalt gebend; ... mehr

Na|no|elek|tro|nik  auch:  Na|no|elekt|ro|nik  〈f.; –; unz.〉 Gebiet der Elektronik mit Schaltzeiten im Bereich von Nanosekunden u. Bauelementen, die kleiner als 1 µmm sind; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige