Wahrig Wissenschaftslexikon Monsun - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Monsun

Mon|sun  〈m. 1〉 halbjährlich wechselnder Wind in Asien, bes. Indien (Sommer~, Winter~) [<ndrl. monssoen <port. monção <arab. mawsim (für die Schifffahrt geeignete) ”Jahreszeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Geo|dä|sie  〈f. 19; unz.〉 Vermessungskunde u. Erdmessung ● höhere ~ mit Berücksichtigung der Erdkrümmung; ... mehr

fu|ne|bre  auch:  fu|neb|re  〈[fynbr] Mus.〉 traurig, düster ... mehr

Pal|mi|tin  〈n. 11; unz.; Chem.〉 festes weißliches Fett, Glyzerinester der Palmitinsäure [<frz. palmite ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige