Wahrig Wissenschaftslexikon Montage - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Montage

Mon|ta|ge  〈[–] f. 19〉 1 〈Tech.〉 1.1 das Montieren, Aufstellung u. Zusammenbau (einer Maschine od. technischen Anlage); Sy Assembling (2)  1.2 Abteilung für die Montage (1.1) innerhalb einer Firma  2 〈Typ.〉 beim Tief– u. Flachdruck, das Zusammensetzen aller Einzelteile eines Druckbildes 3 〈Film〉 Schnitt, Auswahl u. Aneinanderreihen der Handlungseinheiten eines Films nach künstlerischen Gesichtspunkten zur endgültigen Gestaltung 4 〈Lit.〉 = Collage (2.1) 5 〈Kunst〉 künstlerisches Gestalten unterschiedlicher Materialien u. Gegenstände ● die Arbeiter sind auf ~; die ~ neuer Fenster, Rollläden, Türen, Telefonanlagen; eine ~ aus Videoclips [frz.; → montieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Wissenschaftslexikon

per|se|ve|rie|ren  〈[–v–] V. i.; hat; Psych.〉 beharren, beharrlich wiederkehren (im Bewusstsein) [<lat. perseverare ... mehr

He|lio|me|ter  〈n. 13; Astron.〉 heute kaum noch verwendetes astronomisches Instrument zum Bestimmen sehr kleiner Winkelabstände zw. zwei Gestirnen [<grch. helios ... mehr

ab|ding|bar  〈Adj.; Rechtsw.〉 ~e Vorschrift V., die nach Vereinbarung geändert od. außer Kraft gesetzt werden kann

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige