Wahrig Wissenschaftslexikon montan - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

montan

mon|tan  〈Adj.; Bgb.〉 zum Bergbau u. Hüttenwesen gehörig [<lat. montanus ”die Gebirge, die Berge betreffend“; zu mons, Gen. montis ”Berg, Gebirge“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ane|mo|graf  〈m. 16; Meteor.〉 selbstschreibendes Windmessgerät; oV Anemograph ... mehr

Mot|ten|kö|nig  〈m. 1; Zool.〉 in Südafrika heimischer Lippenblütler mit kleinen, blauen, in Rispen stehenden Blüten, soll Motten vertreiben: Plectranthus fructicosus

Blei|ace|tat  〈n. 11; unz.; Chem.; fachsprachl.〉 = Bleiazetat

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige