Wahrig Wissenschaftslexikon Moorhuhn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bob|tail  〈[bbtl] m. 6; Zool.〉 langzottiger, grauer Hütehund [engl., eigtl. ”gestutzter Schwanz“; <bob ”Quaste, Gehänge“ + tail ... mehr

Krebs 1  〈m. 1〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger eines Unterstammes der Gliederfüßer, ausgezeichnet durch zwei Fühlerpaare, drei Paar kauende Mundgliedmaßen (Kieferfüße), Kiemenatmung, jedes Körpersegment kann Beine tragen: Crustaceae; Sy Krebstier ... mehr

Ei|sen|schie|fer  〈m. 3; Min.〉 Plättchen u. Schuppen von Hämatit, die meist durch Quarz verbunden sind

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige