Wahrig Wissenschaftslexikon Mordent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mordent

Mor|dent  〈m. 1; Zeichen: ; Mus.〉 sehr kurzer Triller, einmaliger Wechselschlag zwischen dem betreffenden Ton u. dessen unterer Sekunde; →a. Praller [<ital. mordente ”Beißender“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Pho|to|elek|tri|zi|tät  auch:  Pho|to|elekt|ri|zi|tät  〈f. 20; unz.〉 = Fotoelektrizität ... mehr

Kof|fe|in  〈n. 11; unz.〉 bes. in Kaffee u. Tee enthaltenes, anregendes Alkaloid, chem. Methyltheobromin; oV 〈fachsprachl.〉 Coffein; ... mehr

Kunst|kri|tik  〈f. 20〉 Kritik von (bes. modernen) Werken der bildenden Kunst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige