Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Morgenweite

Mor|gen|wei|te  〈f. 19; Astron.〉 Entfernung des Aufgangspunktes eines Gestirns vom Ostpunkt auf dem Horizontkreis; Ggs Abendweite

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schnul|ler  〈m. 3〉 hohler, dünnwandiger Gummistöpsel von der Größe eines Daumens mit breitem Rand, der Säuglingen zum Lutschen gegeben wird, um sie zu beruhigen; Sy Sauger ( ... mehr

Her|bi|vo|re  〈[–vo–] m. 17; Biol.〉 pflanzenfressendes Tier [<lat. herba ... mehr

Zeit|al|ter  〈n. 13〉 1 größerer histor. Zeitraum, Epoche 2 Ära ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige