Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Morgenweite

Mor|gen|wei|te  〈f. 19; Astron.〉 Entfernung des Aufgangspunktes eines Gestirns vom Ostpunkt auf dem Horizontkreis; Ggs Abendweite

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

In|sek|ti|zid  〈n. 11〉 Substanz, die für Insekten tödlich ist [<frz. insecticide ... mehr

schun|keln  〈V. i.; hat〉 sich im Sitzen zu Musik u. Gesang hin u. her wiegen, wobei man die Sitznachbarn unterhakt [Nebenform zu schuckeln; ... mehr

Braun|wurz|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 = Rachenblütler

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige