Wahrig Wissenschaftslexikon Motiv - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Motiv

Mo|tiv  〈n. 11〉 1 Leitgedanke 2 Beweggrund, Antrieb 3 kennzeichnender inhaltl. Bestandteil einer Dichtung, charakterist. Thema des Stoffes (Dramen~, Märchen~) 4 kleinste selbstständige, charakterist. melod. Einheit eines musikal. Stücks 5 〈bildende Kunst; Fot.〉 Gegenstand der Darstellung (Blumen~) ● das ~ der feindlichen Brüder; das ~ einer Handlungsweise, einer Tat; ein beliebtes ~ der Malerei; literarisches, malerisches, musikalisches ~; aus welchen ~en heraus mag er das getan haben? [<frz. motif <mlat. motivum ”Beweggrund, Antrieb“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ex|spek|ta|tiv  〈Adj.; Med.〉 abwartend [zu lat. exspectare ... mehr

Ac|ti|no|i|de  〈Pl.; Chem.〉 = Aktinoide

Te|le|ma|tik  〈f. 20; unz.〉 Verknüpfung von mindestens zwei EDV–Systemen mithilfe eines Telekommunikationssystems u. einer bestimmten Art der Datenverarbeitung [verkürzt <Telekommunikation ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige