Wahrig Wissenschaftslexikon Motorik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Motorik

Mo|to|rik  〈f. 20; unz.〉 1 Bewegungslehre 2 Bewegungsart 3 〈Physiol.〉 willkürliche Bewegungsabläufe des Körpers, die vom Hirn gesteuert werden [→ Motor]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

heiß|er|sehnt  auch:  heiß er|sehnt  〈Adj.〉 innig ersehnt ... mehr

Ta|bak  〈a. [–′–] m. 1〉 I 〈Bot.; unz.〉 Angehöriger einer Gattung nikotinhaltiger Nachtschattengewächse: Nicotiana; Sy Tabakpflanze ... mehr

Sin|gu|la|ri|tät  〈f. 20; unz.〉 1 singuläre Beschaffenheit 2 〈Meteor.〉 vereinzelte Abweichung von der für eine Jahreszeit üblichen Witterung, wie z. B. die Eisheiligen od. der Altweibersommer, die immer zur gleichen Zeit innerhalb des Jahres auftritt, nicht aber in jedem Jahr auftreten muss ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige