Wahrig Wissenschaftslexikon Müller - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Müller

Mül|ler  〈m. 3〉 1 Handwerker der Müllerei nach dreijähriger Lehrzeit, Gesellenprüfung u. Besuch einer Fachschule 2 〈früher〉 Besitzer einer Mühle 3 〈Zool.〉 = Mehlkäfer [<mhd. müller <mülnære <spätahd. mulinari; vielleicht zu ahd. multin ”Mühle“; wahrscheinlicher <mlat. molinarius ”Müller“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sie|ben|schlä|fer  〈m. 3〉 1 Fest der sieben Schläfer am 27. Juni (nach alter Bauernregel wichtig für das Wetter der darauffolgenden sieben Wochen) 2 〈Zool.〉 zu den Schlafmäusen gehörendes Nagetier: Glis glis ... mehr

Horn|spä|ne  〈Pl.〉 Abfälle bei der Verarbeitung tierischen Horns, die als stickstoff– u. phosphorsäurehaltiges Düngemittel im Gartenbau verwendet werden

Spruch|band  〈n. 12u〉 1 〈auf Bildern bes. des MA〉 Band mit Namen, Erklärungen usw. 2 〈allg.〉 breites Stoff– od. Papierband mit Inschrift, bes. zur Reklame u. Propaganda ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige