Wahrig Wissenschaftslexikon Müller - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Müller

Mül|ler  〈m. 3〉 1 Handwerker der Müllerei nach dreijähriger Lehrzeit, Gesellenprüfung u. Besuch einer Fachschule 2 〈früher〉 Besitzer einer Mühle 3 〈Zool.〉 = Mehlkäfer [<mhd. müller <mülnære <spätahd. mulinari; vielleicht zu ahd. multin ”Mühle“; wahrscheinlicher <mlat. molinarius ”Müller“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ An|thro|po|ge|ne|se  〈f. 19〉 Lehre von der stammesgeschichtl. Entwicklung des Menschen; Sy Anthropogenie ... mehr

ge|henlas|sen  auch:  ge|hen las|sen  〈V. 174; hat; fig.〉 I 〈V. t.〉 jmdn. ~ 1 in Ruhe lassen ... mehr

L|se|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Rachenblütler mit halbparasitischen Kräutern, das nach Abkochung früher gegen Läuse verwendet wurde: Pedicularis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige