Wahrig Wissenschaftslexikon Muffe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Muffe

Muf|fe  〈f. 19〉 1 Verbindungsstück für Rohrenden 2 Erweiterung eines Rohrendes zum Einsetzen eines anderen Rohres 3 〈El.〉 wasserdichtes Verbindungsstück für Kabelenden ● ~ haben 〈umg.〉 Angst haben; ihm geht die ~ 〈umg.〉 er hat große Angst [zu Muff ”Handwärmer“, nach der äußeren Ähnlichkeit]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Hand|lungs|fä|hig|keit  〈f. 20; unz.〉 Ggs Handlungsunfähigkeit 1 Fähigkeit, Möglichkeit, zu handeln, aktiv zu werden ... mehr

Ener|gie|um|wand|lung  〈f. 20〉 Umwandlung einer Energieform in eine andere, meist elektrische Energie

szin|til|lie|ren  〈V. i.; hat〉 aufleuchten, aufblitzen, flimmern, funkeln [<lat. scintillare ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige