Wahrig Wissenschaftslexikon Muffe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Muffe

Muf|fe  〈f. 19〉 1 Verbindungsstück für Rohrenden 2 Erweiterung eines Rohrendes zum Einsetzen eines anderen Rohres 3 〈El.〉 wasserdichtes Verbindungsstück für Kabelenden ● ~ haben 〈umg.〉 Angst haben; ihm geht die ~ 〈umg.〉 er hat große Angst [zu Muff ”Handwärmer“, nach der äußeren Ähnlichkeit]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Brun|nen|moos  〈n. 11; unz.; Bot.〉 im Wasser flutende Moose mit meist langen u. verzweigten Stängeln: Fontinalis

Xing®  〈ohne Artikel; IT〉 Netzwerk im Internet für berufliche u. soziale Kontakte

Ko|lo|bom  〈n. 11; Med.〉 angeborene od. erworbene Spaltbildung, z. B. Lücke der Iris, der Linse od. des Lides [<grch. koloboun ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige