Wahrig Wissenschaftslexikon multifaktoriell - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

multifaktoriell

mul|ti|fak|to|ri|ell  〈Adj.; Med.; Philos.〉 von dem Zusammenwirken mehrerer Ursachefaktoren, Wirkungsfaktoren ausgehend, sie betreffend; Ggs monokausal

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Amö|ben|ruhr  〈f. 20; unz.; Med.〉 durch Amöben verursachte Form der Ruhr

Pho|to|che|mie  〈[–çe–] f. 19; unz.〉 = Fotochemie

lu|isch  〈Adj.; Med.〉 auf Lues (Syphilis) beruhend, durch sie hervorgerufen, an ihr leidend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige